Wir unterstützen die Ukraine! Am 24. Februar begann Russland einen Krieg gegen die Ukraine. Wir bitten Sie, nicht zu schweigen! Widersetzen Sie sich Militäraktionen auf jede erdenkliche Weise!

Einbindung Google Ads

Verbinden Google Ads mit einem von 243 Verfügbare Systeme in 5 Minuten, ohne Programmierer und Spezialkenntnisse, über das Webinterface.
Google Ads Integrationen
+243
Verfügbare Systeme

Integration mit Google Ads selbst erstellen,
ohne Programmierer

Datenquelle
Datenempfänger

Verfügbare Integrationen

Google Ads (175 verfügbare Konnektoren)
Keine Einschränkungen
14 Tage dauern
Testzugang

Wie integriert man Google Ads und andere Systeme
mit ApiX Drive

Jetzt müssen Sie keine Programmierer oder Integratoren einstellen, um Google Ads mit anderen Systemen zu automatisieren.
Mit ApiX-Drive können Sie diese Systeme in 5 Minuten selbst verbinden und automatisieren.
Wählen Sie die Online-Systeme aus, die Sie verbinden möchten
die Aktionen zwischen den Systemen festlegen
Automatische Aktualisierung aktivieren
Die Einrichtung dauert nicht länger als 5 Minuten.

Automatisierungs optionen von Google Ads
mit anderen Systemen

Konfigurieren Sie einmalig die Regeln, nach denen die Systeme arbeiten werden.
Daten zwischen Google Ads und anderen Systemen in einem bestimmten Intervall austauschen
Integration von Google Ads mit anderen Systemen
Datenquelle: Google Ads, verfügbare Aktionen:
  • Kontostatistik abrufen (nach Perioden)
  • Kontostatistik abrufen (lineare Prognose)
  • Kontostatistik abrufen (pro Tag)
  • Gruppenstatistik abrufen (nach Perioden)
  • Gruppenstatistik abrufen (pro Tag)
  • Kampagnenstatistiken abrufen (nach Perioden)
  • Kampagnenstatistik abrufen (lineare Prognose)
  • Kampagnenstatistik abrufen (pro Tag)
  • Erhalten Sie Werbestatistiken (pro Tag)
Datenempfänger: Google Ads, verfügbare Aktionen:
  • Erstellen Sie einen CONVERSION-Aufruf
  • Klicken Sie auf CONVERT erstellen

FAQ zur Integration mit Google Ads

Wie erfolgt die Einbindung von Google Ads?

  • Zuerst muss man sich bei ApiX-Drive registrieren
  • Dann wählen Sie den Dienst Google Ads in der Weboberfläche aus, den Sie integrieren möchten.Google Ads (jetzt 243 verfügbare Konnektoren)
  • Wählen, welche Daten von einem System auf ein anderes zu übertragen
  • Automatische Aktualisierung aktivieren
  • Jetzt werden die Daten automatisch von einem System auf das andere übertragen.

Wie lange dauert die Einbindung?

Je nach System, das Sie integrieren möchten, kann die Einrichtungszeit zwischen 5 und 30 Minuten variieren. Im Durchschnitt dauert es 10-15 Minuten.

Was kostet die Einbindung von Google Ads in andere Systeme?

Sie müssen für die Integration nicht bezahlen, da alle Funktionen in allen Tarifplänen verfügbar sind. Sie zahlen nur für die Datenmenge, die über unseren Service von einem System auf ein anderes übertragen wird. Wenn Sie eine geringe Datenmenge pro Monat haben, können Sie einen kostenlosen Plan nutzen und bei Bedarf zu einem kostenpflichtigen wechseln. Weitere Informationen zu Tarifen .

Wie viele Integrationen sind für Google Ads verfügbar?

Momentan haben wir 243 Integrationen von Google Ads mit anderen Systemen
Information über Google Ads

Google Ads ist ein kontextbezogener Werbedienst von Google, der im Jahr 2000 auf den Markt kam. Zuvor hieß der Dienst AdWords und wurde 2018 in Google Ads (in der russischen Version von Google Ads) umbenannt. Der Dienst ermöglicht es dem Werbetreibenden, Waren oder Dienstleistungen in den Google-Suchergebnissen, auf Google Maps, YouTube und anderen Plattformen zu bewerben. Mit Google Ads können Sie verschiedene Arten von Anzeigen erstellen, darunter Textanzeigen zur Anzeige in Suchergebnissen, Text- und Bildanzeigen zur Anzeige auf Websites des Google Display-Netzwerks und Videoanzeigen zur Anzeige auf YouTube. In diesem Fall kann der Zweck der Anzeige von Werbung nach Wahl des Werbetreibenden darin bestehen, auf die Website zu gehen, einen Anruf des Kunden zu tätigen oder eine andere Aktion zu tätigen. Nur wenn Nutzer auf die eine oder andere Weise, wie vom Ersteller der Werbekampagne angegeben, auf die Anzeige reagiert haben, werden sie für die Google Ads-Dienste bezahlt. Die Anzeige wird gemäß den Targeting-Einstellungen (einschließlich Alter, Geschlecht, Standort potenzieller Kunden usw.) angezeigt, die in den Kontoeinstellungen festgelegt wurden. Der Werbetreibende hat auch die Möglichkeit, die Reichweite der Werbekampagne anzupassen und seine Anzeigen auf dem internationalen Markt oder nur für lokale Nutzer zu zeigen. Die Einstellungen für die Anzeigendarstellung sind flexibel genug und können schnell geändert werden. Wichtige Metriken für die Erstellung einer Werbekampagne sind auch das monatliche Budget, der Cost-per-Click und die Keywords. Der Dienst bietet Benutzern die Möglichkeit, detaillierte Berichte zu erstellen und Statistiken zu ihren Werbekampagnen zu erhalten.


Mehr über die Arbeit mit Google Ads API
Sind Sie Eigentümer oder Entwickler eines Dienstes, den wir nicht haben?
Finden Sie heraus, unter welchen Bedingungen wir die Integration
mit Ihrem Service umsetzen können auf dieser Seite