Wir unterstützen die Ukraine! Am 24. Februar begann Russland einen Krieg gegen die Ukraine. Wir bitten Sie, nicht zu schweigen! Widersetzen Sie sich Militäraktionen auf jede erdenkliche Weise!

Einbindung ClickUp

Verbinden ClickUp mit einem von 243 Verfügbare Systeme in 5 Minuten, ohne Programmierer und Spezialkenntnisse, über das Webinterface.
ClickUp Integrationen
+243
Verfügbare Systeme

Integration mit ClickUp selbst erstellen,
ohne Programmierer

Datenquelle
Datenempfänger

Verfügbare Integrationen

ClickUp (175 verfügbare Konnektoren)
Keine Einschränkungen
14 Tage dauern
Testzugang

Wie integriert man ClickUp und andere Systeme
mit ApiX Drive

Jetzt müssen Sie keine Programmierer oder Integratoren einstellen, um ClickUp mit anderen Systemen zu automatisieren.
Mit ApiX-Drive können Sie diese Systeme in 5 Minuten selbst verbinden und automatisieren.
Wählen Sie die Online-Systeme aus, die Sie verbinden möchten
die Aktionen zwischen den Systemen festlegen
Automatische Aktualisierung aktivieren
Die Einrichtung dauert nicht länger als 5 Minuten.

Automatisierungs optionen von ClickUp
mit anderen Systemen

Konfigurieren Sie einmalig die Regeln, nach denen die Systeme arbeiten werden.
Daten zwischen ClickUp und anderen Systemen in einem bestimmten Intervall austauschen
Integration von ClickUp mit anderen Systemen
Datenquelle: ClickUp, verfügbare Aktionen:
  • AUFGABE holen (modifiziert)
  • Holen Sie sich HAUSAUFGABEN (neu)
  • TASK nach Status abrufen (neu)
  • Holen Sie sich ORDNER (neu)
  • LISTEN abrufen (neu)
Datenempfänger: ClickUp, verfügbare Aktionen:
  • Fügen Sie der Aufgabe einen KOMMENTAR hinzu
  • AUFGABE aktualisieren
  • Aufgabe erstellen

FAQ zur Integration mit ClickUp

Wie erfolgt die Einbindung von ClickUp?

  • Zuerst muss man sich bei ApiX-Drive registrieren
  • Dann wählen Sie den Dienst ClickUp in der Weboberfläche aus, den Sie integrieren möchten.ClickUp (jetzt 243 verfügbare Konnektoren)
  • Wählen, welche Daten von einem System auf ein anderes zu übertragen
  • Automatische Aktualisierung aktivieren
  • Jetzt werden die Daten automatisch von einem System auf das andere übertragen.

Wie lange dauert die Einbindung?

Je nach System, das Sie integrieren möchten, kann die Einrichtungszeit zwischen 5 und 30 Minuten variieren. Im Durchschnitt dauert es 10-15 Minuten.

Was kostet die Einbindung von ClickUp in andere Systeme?

Sie müssen für die Integration nicht bezahlen, da alle Funktionen in allen Tarifplänen verfügbar sind. Sie zahlen nur für die Datenmenge, die über unseren Service von einem System auf ein anderes übertragen wird. Wenn Sie eine geringe Datenmenge pro Monat haben, können Sie einen kostenlosen Plan nutzen und bei Bedarf zu einem kostenpflichtigen wechseln. Weitere Informationen zu Tarifen .

Wie viele Integrationen sind für ClickUp verfügbar?

Momentan haben wir 243 Integrationen von ClickUp mit anderen Systemen
Information über ClickUp

ClickUp ist ein Cloud-basierter Dienst für die Teamarbeit an Projekten und Aufgaben. Es ermöglicht Ihnen, sowohl separate Aufgaben als auch umfangreiche To-Do-Listen zu erstellen sowie Projekte mit einer Reihe von Anpassungstools flexibel zu verwalten und anzupassen. Hier können Sie auch Dokumente, Wikis und Wissensdatenbanken für Projekte erstellen und diese dann mit anderen Teammitgliedern oder jedem im Internet teilen. Eine weitere wichtige Funktion von ClickUp ist das Erstellen von Tabellen, Sie können dies sowohl von Grund auf als auch durch Importieren aus anderen Diensten tun: Google Sheets oder Airtable. Die Funktionalität der Plattform ermöglicht es Ihnen, E-Mails zu senden und zu empfangen, sie mit dem Team zu teilen und Aufgaben basierend auf ihren Daten zu automatisieren. Es gibt auch Möglichkeiten zur Planung von Aufgaben / Projekten und zur Planung mit Kalendern, Diagrammen und Gantt-Diagrammen. Erwähnenswert ist auch das flexible Erinnerungssystem an aktuelle Aufgaben und Termine in Google Kalender. Über die Systemschnittstelle können Sie Erwähnungen verfolgen und die Aufgabenliste per Drag & Drop verwalten. ClickUp ermöglicht es Ihnen, Ziele zu verfolgen und den Gesamtfortschritt der Arbeit an einer bestimmten Aufgabe oder einem Projekt als Ganzes zu verfolgen. Eine weitere wichtige Funktion von ClickUp ist die Zeiterfassung, die hilft, die voraussichtliche Zeit für die Erledigung einer Aufgabe / eines Projekts zu berechnen und Berichte sowohl im Service selbst als auch in Software von Drittanbietern zu erstellen. Es gibt auch eine Bildschirmfreigabeoption und ein Ressourcenverwaltungsmodul. Teammitglieder können über den integrierten Chat die Zusammenarbeit besprechen und Dateien freigeben sowie Kommentare hinterlassen.


Mehr über die Arbeit mit ClickUp API
Sind Sie Eigentümer oder Entwickler eines Dienstes, den wir nicht haben?
Finden Sie heraus, unter welchen Bedingungen wir die Integration
mit Ihrem Service umsetzen können auf dieser Seite