Wir unterstützen die Ukraine! Am 24. Februar begann Russland einen Krieg gegen die Ukraine. Wir bitten Sie, nicht zu schweigen! Widersetzen Sie sich Militäraktionen auf jede erdenkliche Weise!

Einbindung Google Calendar

Verbinden Google Calendar mit einem von 243 Verfügbare Systeme in 5 Minuten, ohne Programmierer und Spezialkenntnisse, über das Webinterface.
Google Calendar Integrationen
+243
Verfügbare Systeme

Integration mit Google Calendar selbst erstellen,
ohne Programmierer

Datenquelle
Datenempfänger

Verfügbare Integrationen

Google Calendar (175 verfügbare Konnektoren)
Keine Einschränkungen
14 Tage dauern
Testzugang

Wie integriert man Google Calendar und andere Systeme
mit ApiX Drive

Jetzt müssen Sie keine Programmierer oder Integratoren einstellen, um Google Calendar mit anderen Systemen zu automatisieren.
Mit ApiX-Drive können Sie diese Systeme in 5 Minuten selbst verbinden und automatisieren.
Wählen Sie die Online-Systeme aus, die Sie verbinden möchten
die Aktionen zwischen den Systemen festlegen
Automatische Aktualisierung aktivieren
Die Einrichtung dauert nicht länger als 5 Minuten.

Automatisierungs optionen von Google Calendar
mit anderen Systemen

Konfigurieren Sie einmalig die Regeln, nach denen die Systeme arbeiten werden.
Daten zwischen Google Calendar und anderen Systemen in einem bestimmten Intervall austauschen
Integration von Google Calendar mit anderen Systemen
Datenquelle: Google Calendar, verfügbare Aktionen:
  • Holen Sie sich EREIGNISSE (modifiziert)
  • Holen Sie sich EREIGNISSE (neu)
  • VERANSTALTUNGEN holen (abgesagt)
  • EREIGNISSE abrufen (nach Erstellungsdatum)
  • EREIGNISSE abrufen (nach Enddatum)
Datenempfänger: Google Calendar, verfügbare Aktionen:
  • ein EREIGNIS erstellen
  • Erstellen Sie ein EVENT (schnell)

FAQ zur Integration mit Google Calendar

Wie erfolgt die Einbindung von Google Calendar?

  • Zuerst muss man sich bei ApiX-Drive registrieren
  • Dann wählen Sie den Dienst Google Calendar in der Weboberfläche aus, den Sie integrieren möchten.Google Calendar (jetzt 243 verfügbare Konnektoren)
  • Wählen, welche Daten von einem System auf ein anderes zu übertragen
  • Automatische Aktualisierung aktivieren
  • Jetzt werden die Daten automatisch von einem System auf das andere übertragen.

Wie lange dauert die Einbindung?

Je nach System, das Sie integrieren möchten, kann die Einrichtungszeit zwischen 5 und 30 Minuten variieren. Im Durchschnitt dauert es 10-15 Minuten.

Was kostet die Einbindung von Google Calendar in andere Systeme?

Sie müssen für die Integration nicht bezahlen, da alle Funktionen in allen Tarifplänen verfügbar sind. Sie zahlen nur für die Datenmenge, die über unseren Service von einem System auf ein anderes übertragen wird. Wenn Sie eine geringe Datenmenge pro Monat haben, können Sie einen kostenlosen Plan nutzen und bei Bedarf zu einem kostenpflichtigen wechseln. Weitere Informationen zu Tarifen .

Wie viele Integrationen sind für Google Calendar verfügbar?

Momentan haben wir 243 Integrationen von Google Calendar mit anderen Systemen
Information über Google Calendar

Ein Service von Google zur Planung verschiedenster geschäftlicher und privater Veranstaltungen. Der Kalender kann sowohl als Webanwendung zum Öffnen in einem Browserfenster als auch über mobile Anwendungen für Android und iOS verwendet werden. Der Service wird völlig kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Benutzer kann ein Ereignis nicht nur für ein bestimmtes Datum planen, sondern es auch wiederholen und mit anderen Personen teilen. Bei Bedarf können Sie mehrere Kalender gleichzeitig erstellen. Zum Beispiel eine für geschäftliche Besprechungen und die andere für persönliche Veranstaltungen. Darüber hinaus kann jeder dieser Kalender zusammen mit anderen Benutzern geführt werden. Es ist die Bequemlichkeit der Zusammenarbeit, die Google Kalender gegenüber vielen ähnlichen Lösungen einen Vorteil verschafft. Google Kalender ist einfach zu bedienen, dem Benutzer stehen verschiedene Einstellungen zur Verfügung, es besteht auch die Möglichkeit der Integration mit anderen Anwendungen und Diensten von Drittanbietern (z. B. können Sie es so einstellen, dass Erinnerungen an Ereignisse an Telegram kommen). All dies bestimmt die hohe Popularität von Google Kalender bei normalen und geschäftlichen Benutzern. Im Jahr 2006 wurde Google Kalender erstmals in Form einer Beta-Version für Nutzer verfügbar. Die Veröffentlichung wurde später vorgestellt - im Jahr 2009. Heute ist es einer der bekanntesten und beliebtesten Dienste der Welt.


Mehr über die Arbeit mit Google Calendar API
Sind Sie Eigentümer oder Entwickler eines Dienstes, den wir nicht haben?
Finden Sie heraus, unter welchen Bedingungen wir die Integration
mit Ihrem Service umsetzen können auf dieser Seite