Wir unterstützen die Ukraine! Am 24. Februar begann Russland einen Krieg gegen die Ukraine. Wir bitten Sie, nicht zu schweigen! Widersetzen Sie sich Militäraktionen auf jede erdenkliche Weise!

Einbindung TXTImpact

Verbinden TXTImpact mit einem von 243 Verfügbare Systeme in 5 Minuten, ohne Programmierer und Spezialkenntnisse, über das Webinterface.
TXTImpact Integrationen
+243
Verfügbare Systeme

Integration mit TXTImpact selbst erstellen,
ohne Programmierer

Datenquelle
Datenempfänger

Verfügbare Integrationen

TXTImpact (103 verfügbare Konnektoren)
Keine Einschränkungen
14 Tage dauern
Testzugang

Wie integriert man TXTImpact und andere Systeme
mit ApiX Drive

Jetzt müssen Sie keine Programmierer oder Integratoren einstellen, um TXTImpact mit anderen Systemen zu automatisieren.
Mit ApiX-Drive können Sie diese Systeme in 5 Minuten selbst verbinden und automatisieren.
Wählen Sie die Online-Systeme aus, die Sie verbinden möchten
die Aktionen zwischen den Systemen festlegen
Automatische Aktualisierung aktivieren
Die Einrichtung dauert nicht länger als 5 Minuten.

Automatisierungs optionen von TXTImpact
mit anderen Systemen

Konfigurieren Sie einmalig die Regeln, nach denen die Systeme arbeiten werden.
Daten zwischen TXTImpact und anderen Systemen in einem bestimmten Intervall austauschen
Integration von TXTImpact mit anderen Systemen
Datenempfänger: TXTImpact, verfügbare Aktionen:
  • SMS senden

FAQ zur Integration mit TXTImpact

Wie erfolgt die Einbindung von TXTImpact?

  • Zuerst muss man sich bei ApiX-Drive registrieren
  • Dann wählen Sie den Dienst TXTImpact in der Weboberfläche aus, den Sie integrieren möchten.TXTImpact (jetzt 243 verfügbare Konnektoren)
  • Wählen, welche Daten von einem System auf ein anderes zu übertragen
  • Automatische Aktualisierung aktivieren
  • Jetzt werden die Daten automatisch von einem System auf das andere übertragen.

Wie lange dauert die Einbindung?

Je nach System, das Sie integrieren möchten, kann die Einrichtungszeit zwischen 5 und 30 Minuten variieren. Im Durchschnitt dauert es 10-15 Minuten.

Was kostet die Einbindung von TXTImpact in andere Systeme?

Sie müssen für die Integration nicht bezahlen, da alle Funktionen in allen Tarifplänen verfügbar sind. Sie zahlen nur für die Datenmenge, die über unseren Service von einem System auf ein anderes übertragen wird. Wenn Sie eine geringe Datenmenge pro Monat haben, können Sie einen kostenlosen Plan nutzen und bei Bedarf zu einem kostenpflichtigen wechseln. Weitere Informationen zu Tarifen .

Wie viele Integrationen sind für TXTImpact verfügbar?

Momentan haben wir 243 Integrationen von TXTImpact mit anderen Systemen
Information über TXTImpact

TXTImpact ist eine SMS-Marketingplattform, die Massen-SMS-Funktionalität und eine Reihe anderer Tools bietet. Sein Hauptdienst ist die Erstellung, Verwaltung und Verfolgung von Mailing-Ergebnissen über die Webschnittstelle und die mobile Anwendung. Es hat auch eine Text-zu-E-Mail-Option, mit der Sie eingehende SMS/MMS als E-Mails empfangen und direkt über Ihren E-Mail-Client senden können. Unter anderen Funktionen von TXTImpact kann man die Möglichkeit erwähnen, SMS-Mailings über das Programm Microsoft Outlook und den Internetbrowser Google Chrome zu versenden. Unabhängig davon bietet die Plattformschnittstelle eine Option zum Senden von Erinnerungen. Der Dienst bietet auch Funktionen zum Personalisieren von Mailings, zum automatischen Versenden von Nachrichten nach einem Zeitplan, zum Versenden von wiederkehrenden Nachrichten (täglich, wöchentlich, monatlich usw.). Ein weiteres wichtiges Merkmal von TXTImpact ist die integrierte SMS-Marketingplattform. Es enthält Optionen wie einen Autoresponder (mit der Möglichkeit, Bilder und Links zu senden, Nummern zur Kontaktdatenbank hinzuzufügen), einen Datensammler (Namen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen usw.). Sie können Daten auch in Salesforce, Mailchimp, Constant Contact, Tabellenkalkulationen oder eine CSV-Datei exportieren. Schließlich sind SMS-Umfragen, -Recherchen und -Befragungen ein ebenso wichtiger Bereich der TXTImpact-Dienste. Benutzer des Dienstes können seine Tools sowohl direkt (über die Webschnittstelle und die mobile Anwendung) als auch über die SMS-API verwenden. Es unterstützt Zwei-Wege-SMS, Unicode, erweiterte Nachrichtenlänge, Echtzeit-Berichte, SMPP und globale Abdeckung (mehr als 800 Mobilfunkbetreiber in mehr als 200 Ländern).

Sind Sie Eigentümer oder Entwickler eines Dienstes, den wir nicht haben?
Finden Sie heraus, unter welchen Bedingungen wir die Integration
mit Ihrem Service umsetzen können auf dieser Seite